Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern Von Palmsonntag bis zum Tauferinnerungsgottesdienst

Grafik: PfefferMit dem Abendmahlsgottesdienst am Palmsonntag, den 14. April um 10.15 Uhr (Pfr.in Schneider) beginnt die Karwoche. Auch Gründonnerstag, den 18. April feiern wir einen Abendmahlsgottesdienst  (Pfr. Dittmann). Dieser Gottesdienst beginnt um 18:15 Uhr und ist der Abschluss der Reihe der Passionsandachten.

Am Karfreitag, den 19. April findet um 10.15 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl statt und um 15 Uhr folgt eine Musikalische Andacht zur Todesstunde Jesu (Pfr.in Schneider). Der Karsamstag ist der Tag der Grabesruhe, an dem keine Gottesdienste stattfinden.

Am Ostersonntag, den 21. April beginnt das Osterfest am frühen Morgen um 7 Uhr mit einer Auferstehungsfeier in der Trauerhalle des Ev. Friedhofs, Hammer Straße (Pfr. Dittmann). Sie wird musikalisch vom Ev. Posaunenchor gestaltet. Um 10.15 Uhr folgt dann der Festgottesdienst mit Abendmahl in der Christus-Kirche (Pfr. Dittmann).

Beinahe schon traditionell findet am Ostermontag ein Gottesdienst zur Tauferinnerung statt (Pfr.in Schneider). Diesen Gottesdienst am 22. April um 10.15 Uhr gestaltet der Osterprojektchor unter der Leitung von Sebastian Wewer mit. Zur Tauferinnerung sind insbesondere Kinder eingeladen, die vor sechs Jahren in der Christus-Kirche getauft wurden. Wer daran teilnehmen und eine Urkunde erhalten möchte, wird gebeten, sich im Gemeindebüro zu melden (Tel.: 02521 829746-0).