Doppelpunkt: „Hä?!“ Über die Tücken des Sprechens und Verstehens

Der nächste Doppelpunkt-Gottesdienst findet am Sonntag, den 2. Juni um 10:15 Uhr in der Christus-Kirche statt.  Der Doppelpunkt-Gottesdienst ist ein moderner Gottesdienst, vorbereitet von einem Team, mitgestaltet von der Doppelpunkt-Band. Thema dieses Gottesdienstes sind die Tücken der Sprache. Unter der humorvoll gemeinten Überschrift „Hä?!“ geht es um Missverständnisse im Alltag.

Nach dem Gottesdienst ist die Gemeinde zum Kirchencafé in das benachbarte Ev. Gemeindehaus eingeladen. Bei einer kostenlosen Tasse fair gehandeltem Kaffee oder Tee können die Gottesdienstbesucher miteinander ins Gespräch kommen.