Feier des Lebens Neue Predigtreihe im Paternoster ab 7. September

Der „Paternoster“ startet am 7. September um 18:15 Uhr mit einer neuen Predigtreihe. Der Abendgottesdienst ist eine einfache und ruhige Feier, die wichtige Texte und Elemente des christlichen Glaubens in den Blick nimmt. In der neuen Predigtreihe geht es um die einzelnen Elemente der Liturgie.

Mit „Liturgie“ ist der Ablauf eines Gottesdienstes gemeint. Die griechische Wurzel des Wortes bedeutet ursprünglich „Feier“. Liturgie umfasst das gesamte gottesdienstliche Feier: Gebete und Gesänge, Lesung und Verkündigung. Bis Juni 2020 wird im Paternoster Monat für Monat ein Aspekt besonders herausgegriffen:

07.09.2019 Im Namen des Vaters
12.10.2019 Psalm und „Ehre sei dem Vater“
09.11.2019 Kyrie (Herr, erbarme dich)
07.12.2019 Ehre sei Gott in der Höhe
11.01.2020 Lesungen und „Halleluja“
08.02.2020 Heilig, heilig, heilig
07.03.2020 Geheimnis des Glaubens
11.04.2020 Segen
13.06.2020 „Gesamtkunstwerk“ Liturgie