↑ Zurück zu Kirchenmusik

Doppelpunktband

dsc_4557

Die Doppelpunkt-Band ist ein Herzstück der Doppelpunktgottesdienste – aber sie geht mittlerweile weit darüber hinaus: die Auftritte beim regionalen Kirchentag, beim Open-Air-Gottesdienst zu den Pütt-Tagen, bei Konfirmationen und als Begleitung des Gospelprojektchores hat die Band ihr Können schon unter Beweis gestellt.

Die Band spielt in wechselnder Besetzung. Dazu gehören Sebastian Wewer (Klavier), Ingo Engeln (E-Gitarre), Ehrenfried Held (Akustik- und E-Gitarre), Thomas Schlinkmann (Bass), Ingeborg Wrzecionko-Held (E-Geige und Gesang), Lukas Held (Klavier und Saxophon), Kirsten Komitsch (Gesang), Martina Steinhoff (Flöte und Gesang), Hannah-Theresa Wappler (Oboe) und Karsten Dittmann (Schlagzeug, Bass).

Das Repertoire reicht von der jazzigen Choralbegleitung über das Neue Geistige Liedgut (NGL) bis hin zu Lobpreismusik, Blues und rockigen Klängen.

Merken

Merken

Merken