↑ Zurück zu Posaunenchor

Chöre

Evangelischer Posaunenchor:

Der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde blickt im Jubiläumsjahr 2017 auf eine 70-jährige Geschichte zurück. Gegründet wurde er 1947 vom damaligen Diakon Hugo Schulze.

Als ökumenisch geprägtes Ensemble mit über 20 aktiven und inaktiven Mitgliedern gestaltet er die Gottesdienste zu besonderen Kirchenfesten wie Ostern, Weihnachten oder Konfirmation in der Christus-Kirche mit. Des Weiteren ist der Posaunenchor auch regelmäßig in den anderen Kirchengemeinden, Seniorenzentren, im Krankenhaus, auf den Pütt-Tagen in Beckum oder auf dem Weihnachtsmarkt im Einsatz.

Der Schwerpunkt liegt im Wesentlichen in der klassischen Kirchenmusik, die sich von der Renaissance bis zur Moderne erstreckt. Aber auch Spirituals, Gospels oder Jazz werden gerne und mit viel Leidenschaft gespielt und stehen regelmäßig auf dem Programm.

Chorleiterchronik:

1947 Gründung durch Diakon Hugo Schulze

1955 Pastor Wolfram Glüer

1961 Horst Wedeck, Manfred Alex

1962 Fritz Ellermann

1971 Kantor Ulrich Kälberer

1975 Fritz Ellermann

1976 Kantor Gerhard Schoenefeldt

1981 Matthias Kälberer

1981 Kantor Günter Albers

1988 Sohn Günter Albers

1988 Pastor Heino Lipper

1989 Kantorin Diana Babette Freitag

2007 Manfred Alex

2008 Reinhard Gerstel

2010 Kantor Stefan Vanselow

Seit 2015 Christopher Bönninghoff


Jungbläserkreis Beckum:

Der Jungbläserkreis ist der „kleine Chor“ vom Posaunenchor. Er wurde im Frühjahr 2016 neu gegründet, um den Übergang vom „Jungbläser“ zum „Posaunenchor“ zu erleichtern.

Jungbläserkreis (März 2016)

In diesem Chor lernen die Jungbläser das gemeinsame Musizieren in der Gruppe. Außerdem ist das Probentempo noch kleiner als im Posaunenchor, sodass der Aufführungsdruck so gering wie möglich gehalten wird. Dieser Chor soll nicht nur als „Ausbildungschor“ dienen, sondern auch kleine Aufgaben, wie das Martinsfest der Ev. Kita „Katharina von Bora“ in der Kirchengemeinde übernehmen. So wird im Februar 2017 auch der erste eigenständige Gottesdienst, ohne die Unterstützung vom großem Chor, vom Jungbläserkreis gestaltet werden.