Zurück zu Kirchenmusik

Projektchor-Arbeit

Projektchor 2019 in der Stephanus-Kirche

Ursprünglich formierte sich der Gospelprojektchor einmal jährlich, um den Open-Air-Gottesdienst am Pütt-Tage-Sonntag mitzugestalten. Seit 2015 hat sich der Projektchor jedoch als dauerhaftes Angebot in unserer Gemeinde etabliert und gestaltet regelmäßig Gottesdienste an Feiertagen sowie zu besonderen Anlässen mit. Das besondere Merkmal der Projektchorarbeit ist, dass nahezu jeder öffentliche Auftritt als eigenes Projekt erarbeitet wird, das immer wieder neu zum Mitsingen einlädt. Dabei wird ein eher moderner Schwerpunkt gesetzt. (Gospel, Spiritual, Contemporary Gospel, neues geistliches Liedgut)

Neben einem Stamm von ca. 25 Sängerinnen und Sängern finden sich so immer wieder Interessierte, die sich ausschließlich an einem Projekt beteiligen, also nicht dauerhaft im Projektchor singen.

Wichtig: Jeder kann mitsingen. Außer der Bereitschaft zum Singen werden weder Englischkenntnisse noch Chorerfahrungen vorausgesetzt.

Die Proben sind während der Projektphasen in der Regel donnerstags um 19:30 Uhr im Ev. Gemeindehaus und nach Absprachen.

Interessierte Sängerinnen und Sänger, sind herzlich zur Teilnahme an den einzelnen Chorprojekten eingeladen. Nähere Informationen gibt es bei Kirchenmusiker und Chorleiter Sebastian Wewer. (Tel. 0 25 21 – 829 746 13 oder E-Mail)