Ausgeschlossen – Doppelpunkt

Die Evangelische Kirchengemeinde Beckum lädt zum nächsten Doppelpunkt-Gottesdienst am Sonntag, 5. September 2021 um 10.15 Uhr in die Christus-Kirche ein.

Foto: Pixabay (MabelAmber) 

Unabhängig vom Alter ist es schmerzhaft, wenn man von einer Gruppe ausgeschlossen wird. Ablehnung zu erleben, kann  einsam, traurig und sogar zornig machen. Gesellschaftliche Ausgrenzung ist eine Erfahrung, die viele im Laufe des Lebens machen. Sei es im Freundeskreis, am Arbeitsplatz oder in der Schule.

Unter dem Titel „Ausgeschlossen“ nimmt das Doppelpunkt-Team aktuelle gesellschaftliche Themen in den Blick und bringt sie mit dem christlichen Glauben in Zusammenhang.

Musikalisch wird der Gottesdienst von der Doppelpunkt-Band unter der Leitung von Sebastian Wewer gestaltet. Nach dem Gottesdienst werden Produkte aus dem Beckumer Eine-Welt-Laden angeboten.