Kulinarischer Spaziergang

Hinweis: Die Veranstaltung kann leider nicht zum geplanten Termin stattfinden. Ein neuer Termin wird auf der Hompage und in der Presse mitgeteilt.

(c) alluregraphicdesign/pixabay

Die Ev. Kirchengemeinde Beckum lädt zu einem „Kulinarischen Spaziergang“ ein. Gekocht wird ein abwechslungsreiches Drei-Gänge-Menü. Aber nicht aus irgendeinem Kochbuch, sondern aus dem Kochbuch, der Bibel. Die Bibel ist voll von Anmerkungen zu gesunder Ernährung, bestimmten Lebensmitteln, Tipps zur richtigen Zubereitung bis hin zu vollständigen Rezepten, die wir an diesem Abend nachkochen und vor allem kosten wollen.

Der „Kulinarische Spaziergang“ basiert auf dem Modell „Running Dinner“. Dabei handelt es sich um einen Abend mit gutem Essen, Gesellschaft und Bewegung. Jeder Gang des Menüs wird an einem anderen Ort eingenommen, und zwar dort, wo es am schönsten ist: zu Hause.

Das Ganze funktioniert so:

Jede Gruppe besteht aus sechs Personen. Immer zwei Personen bilden ein Pärchen und übernehmen die Zubereitung eines Gangs bei einer der beiden zu Hause. Somit verbringt man den Abend in dieser Sechsergruppe an drei verschiedenen Orten. Einen Gang kocht man gemeinsam mit seinem Partner und die beiden anderen Gänge darf man als Gast genießen.

Gemeinsamer Start ist im Ev. Gemeindehaus um 17 Uhr mit einem kleinen Aperitif. Von dort aus nimmt der „Kulinarische Spaziergang“ seinen Lauf und endet nach dem Dessert mit einem gemeinsamen Abschluss wieder im Gemeindehaus.

Eingeladen sind alle, die gern kochen und essen, die schon immer mal wissen wollten, was Abraham, Jakob „und Co.“ gegessen haben, die einen geselligen Abend verbringen wollen, die neue Leute oder auch bekannte Gesichter mal ganz neu kennenlernen wollen. Auch wer nicht so geübt im Kochen ist, ist an diesem Abend genau richtig, da es sich um einfache Rezepte handelt und man nie allein, sondern immer zu zweit am Herd steht.

Man kann sich direkt als Zweier-Team, aber auch sehr gern als Einzelperson anmelden.

Den „Kulinarischen Spaziergang“ führt Vikarin Kira Weweler als Gemeindeprojekt im Rahmen ihres Vikariats durch. Unterstützt wird sie dabei durch ein engagiertes Team, bestehend aus Andreas Borgmann, Christian und Conny Werner, Gitta Teiwan, Irmgard Uthoff, Nathalie Toepper und Rafael Walter.

Anmeldungen möglich im Gemeindebüro (02521 829746-0) oder per Mail an  Kira Weweler.