Zurück zu Mitmachen

Eintreten in die Ev. Kirche

Die Tür zu unserer Gemeinde steht Ihnen offen.

Die Tür zu unserer Gemeinde steht Ihnen offen.

Sie wollen evangelisch werden und in die Kirche eintreten? Das ist schön und freut uns. Am Besten nehmen Sie für ein Gespräch Kontakt mit Pfarrerin Schneider oder Pfarrer Dittmann auf. Mittlerweile können Sie dort direkt eintreten – ohne den Umweg über eine Eintrittstelle und auch ohne langwierige Entscheidung im Presbyterium, wie das früher nötig war.

Die Art und Weise der Aufnahme in die Evangelische Kirche hängt von verschiedenen Dingen ab:

Sie sind schon getauft?

Wenn Sie bereits getauft worden sind, aber irgendwann aus der Kirche ausgetreten sind, ist der Weg ein Eintritt. Den Kircheneintritt, auch bei einem Wechsel der Konfession, besprechen Sie entweder mit dem Pfarrteam, das alle weiteren Schritte in die Wege leitet.

Sie können sich auch an eine Eintrittstelle wenden. Dort geben Sie unsere Kirchengemeinde als Ihre künftige Gemeinde an. Die nächsten Eintrittstellen finden Sie in Gütersloh (Martin-Luther-Kirche, Berliner Platz 1, donnerstags 16-18 Uhr [Link]) und in Hamm (Kreiskirchenamt, Martin-Luther-Str. 27 b, verschiedene Öffnungszeiten [Link]).

Sie sollten zu einem Gespräch, egal ob beim Gemeindepfarrer oder in einer Eintrittstelle, eine Taufbescheinigung, Ihren Personalausweis sowie – falls noch vorhanden – die Bescheinigung über den Kirchenaustritt mitbringen.

Weitere Informationen bietet das Portal Kircheneintritt der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Sie sind noch nicht getauft?

Wenn Sie noch nicht getauft sind, ist die Taufe der Weg, Mitglied in der Kirchengemeinde zu werden. Der Taufe geht eine Einführung in den christlichen Glauben voraus. Auch dazu wenden Sie sich am Besten direkt an Pfarrerin Birgit Schneider oder Pfarrer Karsten Dittmann.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.