Zurück zu Gruppen

Pfingstzeltlager

Das Logo des Pfingstzeltlagers vor einer Teilnehmer-Collage
Das Logo des Pfingstzeltlagers vor einer Teilnehmer-Collage

Das Pfingstzeltlager ist längst mehr als ein Zeltlager. Es ist eine Institution in unserer Gemeinde und der Mittelpunkt unserer Kinder- und Jugendarbeit.

Ursprünglich ins Leben gerufen wurde das PZL 1992 von Rüdiger Petrat, der in unserer Gemeinde Pfarrer war. Nach seinem Weggang aus Beckum hat Kai Uhde die Lagerleitung übernommen. Viele Jugendliche der Gemeinde sind mit dem Zeltlager aufgewachsen. Es findet natürlich immer über Pfingsten auf dem Gelände des Landgasthofs Butterschlot statt. Viele ehemalige Teilnehmer sind inzwischen selbst Mitarbeiter. Und mittlerweile bringen die ersten ehemaligen Teilnehmer ihre eigenen Kinder zum PZL.

Rings um das PZL hat sich ein großes Team gebildet, das sich auch dann trifft, wenn gerade kein Zeltlager ist. Und man trifft sich nicht nur für die Vorbereitung des nächsten Camps, sondern einfach zur gemeinsamen Freizeitgestaltung.

Zur Reservierung hier klicken!

Der Link zur Anmeldeseite funktioniert erst ab dem 28. März ab 12 Uhr!

Merken Corona-Update: Der vorgesehene Anmeldetermin am kommenden Mittwoch, den 1. April wird nicht stattfinden können. Wir werden zum Ende der Osterferien entscheiden, ob es in diesem Jahr überhaupt ein Pfingstzeltlager geben kann.
Sie können Ihr Kind derzeit noch immer auf dieser Internetseite für einen einen Platz registrieren. Nach Ostern erhalten Sie dann per E-Mail eine Information, ob und wie der Anmeldevorgang stattfinden wird. 

MerkenMerkenAnmeldung TN 2020

Infoblatt Anmeldung TN 2020

PZL – Reservierung für 2020

Sie können sich hier für das Pfingstzeltlager 2020 voranmelden.

Bitte beachten Sie: Die Voranmeldung gilt noch nicht als Anmeldung! Es ist nur eine Reservierung für den Anmeldetag am 1. April 2020. Wer eine Bestätigung erhält, kann in der Zeit von 18-19 Uhr ohne längere Wartezeit mit einer Platzgarantie sein Kind anmelden. Eventuelle Restplätze werden ab …