Zurück zu Konfirmanden

Gruppe „K21“ (Schneider)

Foto: Birgit Schneider

Foto: B. Schneider

Der Unterricht findet jeweils am Samstagvormittag von 9-12.30 Uhr statt.

Die nächsten Blocktage sind am:
Sa. 21.3.2020,Sa. 25.4.2020,

Sa. 16.5.2020,

Sa. 13.6.2020,

Konfi-Camp 26.6.-3.7.2020,

Sa. 26.9.2020,

Sa. 31.10.2020,

Sa. 21.11.2020,

Sa. 12.12.2020,

Sa. 23.1.2021,

Sa. 20.2.2021

und Sa. 20.3.2021

Konfirmationstermine:

Samstag, 17.4.2021 Konfirmation um 14 Uhr

Sonntag,  18.4.2021 Konfirmation um 10.15 Uhr

1. Eine Prüfung am Ende der Unterrichtszeit und ein gesonderter Vorstellungsgottesdienst findet nicht mehr statt. Dafür sollen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden im Laufe der Konfirmandenzeit in zwei mit vorbereiteten Gottesdiensten der Gemeinde vorstellen und Arbeits- und Lernergebnisse aus dem Unterricht präsentieren. Die Mitwirkung an solchen Gottesdiensten ist Teil der Konfirmandenarbeit.

2. Es gibt minimale Lernanforderungen, die im Laufe der Konfirmandenzeit unter Beweis gestellt werden sollen. Dazu gehört das Vaterunser, das Glaubensbekenntnis und Psalm 23.

3. Die Konfirmand/innen sollen regelmäßig den Gottesdienst besuchen. Erwartet werden im Laufe der Konfirmandenzeit insgesamt 25 Besuche.

4. Eine regelmäßige Unterrichtsteilnahme wird vorausgesetzt. Am Ende der Konfirmandenzeit sollen die Konfirmandinnen und Konfirmanden an mindesten 80% der Unterrichtseinheiten (inklusive Konfi-Camp) teilgenommen haben. Das Konfi-Camp ist unverzichtbarer Bestandteil unseres Unterrichtskonzeptes. Für die, die aus nachvollziehbaren Gründen am Konfi-Camp nicht teilnehmen können, wird nach dem Camp ein gesonderter Unterrichtstermin angesetzt (gesonderte Blocktage oder mehrere einstündige Nachmittagseinheiten).