Päckchen für Kinder in Timișoara

© qimono | pixabay.com

Die Weihnachtspäckchen-Aktion für Straßen- und Waisenkinder in Timișoara läuft auch in diesem Jahr wieder an. Sie sind bereits auf dem Weg nach Rumänien.

Die Päckchen sollten aus einem stabilen Schuhkarton (Größe 42–46) bestehen und aus Gründen der Gerechtigkeit etwa folgenden Inhalt enthalten:
• 2–3 Tafeln Schokolade
• 2–3 Tüten Marzipanbrote (oder Marzipankartoffeln)
• 2–3 Tüten geknackte Nüsse oder Mandeln
• 2–3 Tüten Bonbons
• 1–2 Tüten Lakritz, Gummibärchen, Maoam oder Ähnliches
• Bunt- und Bleistifte, Kugelschreiber, Papierblocks
• ein paar persönliche Weihnachtsgrüße

Bitte auf gebrauchte Kuscheltiere oder Ähnliches verzichten!

Die Päckchen sollten weihnachtlich verpackt und fest verschnürt sein.

Auch Spenden sind bei dem Projekt „Hilfe für Kinder e.V.“ herzlich willkommen. Mit ihnen wird u.a. eine Suppenküche, Schulmaterial, Hausaufgabenbetreuung unterstützt.

„Hilfe für Kinder e.V.“, Stichwort: Weihnachtsaktion Beckum 2021, IBAN: DE 28 3701 0050 0071 6505 08